Arbeitsweise

So arbeiten wir


Wir lieben natürliche, stimmungsvolle Bilder. Die Mischung aus echten Emotionen und kunstvoller Bildgestaltung zeichnet unsere Arbeiten aus.

In unseren Hochzeitsreportagen begleiten wir Euch auf Wunsch bereits bei den Vorbereitungen wie etwa dem Friseurbesuch oder dem letzten Gespräch unter Junggesellen. Während der Trauung und den anschließenden Feierlichkeiten fangen wir neben den großen Momenten vor allem die vielen kleinen Augenblicke ein, die sonst vielleicht unbemerkt verstrichen wären. Dabei halten wir uns möglichst dezent im Hintergrund, denn anstelle eines aufgesetzten Lächelns möchten wir ein herzliches Lachen sehen.
Während des Shootings wollen wir mit möglichst wenigen Anweisungen Eure Persönlichkeit zum Strahlen bringen. Ihr sollt Euch wohlfühlen und nicht verstellen oder angestrengt lachen. Ihr werdet von den Ergebnissen verblüfft sein.

Neben dem zeitlichen Umfang der Reportage habt Ihr auch die Wahl, Euch von einem oder zwei Fotografen begleiten zu lassen.

Auf Wunsch mit Assistenzfotograf…

Der wichtigste Vorteil eines zweiten Fotografen liegt klar auf der Hand: Vier Augen sehen mehr als zwei! Denn auch der beste Fotograf kann nicht an zwei Orten gleichzeitig sein und muss sich im Zweifelsfall für ein Motiv entscheiden. Des Weiteren haben wir im Doppelpack die Möglichkeit, jede Situation aus unterschiedlichen Perspektiven und mit verschiedenen Objektiven einzufangen.
Auch während des Paarshootings können wir noch effektiver arbeiten und mit Blitz und Reflektoren kreative und außergewöhnliche Bildsituationen erzeugen.

Wir würden uns sehr freuen, Euch zu einem persönlichen Kennenlerngespräch in unser kleines Atelier in Köln-Westhoven einzuladen. Selbstverständlich gibt es hier noch jede Menge Fotos und Eure Fragen beantworten wir natürlich auch sehr gerne. Schreibt uns einfach eine Nachricht, wir freuen uns drauf!